» Die Inhalte & Ziele

  • Der rhythmische Tagesablauf - Wechsel zwischen lebhaftem Spiel und Ruhephasenvermittelt Geborgenheit und Ausgeglichenheit und gibt durch klare Strukturen und Regelmäßigkeiten OrientierungshIlfe und Sicherheit.
  • Durch Eingehen auf die Bedürfnisse des Kindes und Hilfestellung in Konfliktsituationen bieten wir Schutz und helfen erste soziale Schritte zu erproben.
  • Vorbild und Nachahmung, das Einbeziehen in tägliche Hausarbeiten wie Frühstück bereiten, Tisch decken, backen, etc., fördert die Nachahmungs-  kräfte, die bei uns gezielt angesprochen und gepflegt  werden. Dabei lernen die Kinder leicht durchschaubare Handlungsabläufe kennen.
  • Die Möglichkeiten zu vielfältigen Sinneserfahrungen undm phantasie-anregendem Spiel erhalten die Kinder durch die gezielte Auswahl unseres Spielmaterials, das aus Naturmaterialien, nicht vorgefertigten und  wenig ausgestalteten Dingen, wie z.B. Muscheln, Zapfen, Hölzer aus dem Wald, Schafwolle, Tücher, Bänder, Decken, Spielständer besteht.Sie können durch die schöpferischen Kräfte des Kindes in Autos, Tiere, Werk- zeuge etc. verwandelt werden.

» Pädagogisches Konzept

Konzeption_Krippe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 518.8 KB